Praxis für ganzheitliche Gesundheitsberatung & Wohlbefinden

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Seien Sie gegrüßt!

Nun hat Sie Ihr Weg also auch zu mir geführt und denken Sie nicht, das sei ein Zufall. Sie möchten der Hetze des Alltags entfliehen und sind auf der Suche nach Möglichkeiten, wieder zu sich selbst zu finden und zur Ruhe zu kommen? Sie sehnen sich nach Ruhe, nach Entspannung und nach Erholung vom täglichen Stress unserer modernen Gesellschaft? Sie haben genug vom immerwährenden Kampf Ihrer Mitmenschen gegeneinander und suchen die Verbindung zu etwas ganz Bestimmten?  Sie wollen gesund und zufrieden leben?

Dann heiße ich Sie hier, im virtuellen Teil meiner Praxis für ganzheitliche Gesundheitsberatung & Wohlbefinden in Saarlouis ganz herzlich willkommen!
 

Mein Angebot für Sie:

 

Ganzheitliche Gesundheitsberatung (mehr...)


als Gesundheitspraktiker (BfG) nach den Richtlinien der

DGAM, der Deutschen Gesellschaft für Alternative Medizin, Hannover

Ganzheitliche Gesundheitsförderung (mehr...)


Gesundbleiben durch geeignete Prävention:

Taiji-QiGong – Tuina – Bioenergetik – Reflexzonenarbeit – Wirbelsäulenaufrichtung – Reiki

Wohlfühl-Massagen (mehr...)


Wohltuende manuelle Anwendungen:

Klassische Massagen – Aroma-Massagen – HotStone-Massagen

Klang-Massagen (mehr...)


Klangschalen-Massagen nach Peter Hess:

Entspannung pur – treten Sie ein in die Welt des Klangs

 
Die gesundheitspraktische Arbeit, wie ich sie anbiete, ist Teil eines neuen Verständnisses für Leben und Gesundheit, wie es sich in den letzten Jahren vermehrt zeigt. Sie ist nicht der Ersatz für das bestehende System. Sie ist nicht besser, effektiver oder wirkungsvoller. Sie ist einfach nur eine Alternative! Als Gesundheitspraktiker (BfG) unterstütze und fördere ich die vorhandenen Gesundheitskompetenzen meiner Klientel, bzw. ergänze oder verfeinere sie. Die Methoden der Gesundheitspraxis dienen stets dem Zweck, die gesunden Kräfte des Menschen zu stärken; oder um es in den Worten der DGAM auszudrücken, "das, was geht, das was stark ist, das, was wachsen will, das, was wird und werden kann zu finden und zu nähren". Der grundlegende Unterscheid der gesundheitspraktischen Arbeit und der Heilpraxis ist der, dass der Gesundheitspraktiker (BfG) anbietet, lehrt und begleitet und nicht diagnostiziert oder behandelt! Eine genaue Tätigkeitsbeschreibung sowie weitergehende Informationen zu den Kompetenzfeldern, bzw. Abgrenzungen zu den bekannten Heilberufen finden Sie auf den entsprechenden Unterseiten des Themenbereiches Ganzheitliche Gesundheitsberatung.
 

Im Gegensatz zur gesundheitspraktischen Arbeit, deren Entstehung erst in die zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu datieren ist, reichen die Wurzeln meiner Arbeit im Bereiche der  ganzheitlichen Gesundheitsförderung viel weiter zurück. Aus dem Streben heraus, unsterblich zu werden, oder zumindest ein recht langes Leben zu führen, entwickelten sich im alten China ganz besondere Denk- und Anwendungsmodelle, die die unterschiedlichen Aspekte von Gesundheit oder Krankheit und deren Heilung betreffen. An bekanntesten sind hier die Traditionelle chinesische Medizin (TCM), die chinesische Diätethik, aber auch Taiji-QiGong oder Taiji Chuan. Diese Entwicklung verdankt China in erster Linie dem sogenannten Daoismus (auch Taoismus genannt), dessen wesentliches Merkmal ist, dass er seine grundlegenden Erkenntnisse aus der Beobachtung der Natur und aller Vorgänge in ihr, sowie aus dem Erkennen und Verstehen kosmischer Zusammenhänge erhält. Kernpunkt der fernöstlichen Gesundheitsphilosophie und ihrer anderen Sichtweise auf Krankheiten und deren Ursachen ist das frühzeitige Erkennen, bzw. Verhindern pathologischer Prozesse durch geeignete Maßnahmen. Gerade beim zuletzt genannten Aspekt, der frühzeitigen Verhinderung von Krankheiten, hat der Mensch Möglichkeiten, sich selbst einzubringen. Gemeint ist hiermit, dass jeder Einzelne von uns durch geeignete Maßnahmen „Prävention“ betreiben kann und nicht erst dann nach Hilfe sucht, wenn es eigentlich schon „zu spät“ ist: wenn uns etwas bereits krank gemacht hat. Vorsorge kann bereits viel früher beginnen, in dem man gesundheitspräventive Methoden kennenlernt und anwendet.

 

Massagen sind dem Menschen schon seit Jahrtausenden vertraut; schon bei den alten Ägyptern waren ihre positiven Wirkungen auf den Körper, den Geist und die Seele von vielen geschätzt. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, gehört doch der Tastsinn zu den ureigenen Ausdrucksformen menschlicher Neugierde. Es ist eine vollkommen normale Reaktion des Menschen, wenn er seine Hände nach etwas ausstreckt, um es zu berühren und dabei die Form oder die Struktur eines Gegenstandes zu ergründen. Das gleiche gilt für den tief im Menschen verwurzelten Wunsch, sich gegenseitig zu berühren. Was wir dabei im Kontakt mit unseren Kindern oder geliebten Menschen als völlig normal ansehen, ist es im Bezug auf uns  fremde Menchen aber schon lange nicht mehr. Hier sind die Berührungen meist nur noch zurückhaltender Natur: der offizielle Händedruck bei Begrüßungen, ein Kopfnicken oder der angedeutete Kuss auf die Wange. Aber gerade diese doch sehr förmliche Art und Weise, gegenseitig in Kontakt zu treten, widerspricht den menschlichen Grundbedürfnissen zutiefst. Der Mensch braucht Berührung; liebevolle Berührung. Ich biete Ihnen in diesem Zusammenhang Aroma-Massagen und Hotstone-Massagen.

 

Es gibt viele Wege, in den Genuss von Klängen zu kommen. Geht man in die Natur, zum Beispiel in einen Wald, kann man das beruhigende Rauschen des Windes in den Blättern hören. Die Vögel zwitschern, die Bienen summen und vielleicht rauscht irgendwo auch ein kristallklarer Bach in der Nähe. Zuhause kann man im Radio oder über die Musikanlage den Darbietungen von Sängern und Musikern lauschen; vielleicht sogar selbst musizieren. Oder, Sie gönnen sich Klang-Massagen! Tauchen auch Sie ein in die Welt des Klangs und lassen sich mit den sanften Tönen und Vibrationen ausgesuchter Klangschalen in den Zustand tiefer innerer Ruhe und Zufriedenheit versetzen. Erholen Sie sich von den Strapazen des Alltags und stellen selbst fest, mit welcher wunderbaren Kraft und Intensität der Gesang und die Schwingungen der verschieden Schalen auf Ihren Körper, Geist und damit auch immer auf die Seele wirken. Die Praxis für ganzheitliche Gesundheitsberatung & Wohlbefinden möchte Ihnen dieses Schöpfungsgeschenk des klaren und unverfälschten Klanges mit professionellen Klang-Massagen näherbringen, um Sie ein Stück weit auf Ihrem Weg zu innerer Ruhe und Zufriedenheit zu begleiten.

 

Herzlichst, Ihr

Volker Felten

Gesundheitspraktiker (BfG)

VHS-Dozent für Wu-QiGong

Reiki Shinpiden (Meistergrad)

Peter Hess-Klangmassagepraktiker